Treffpunkt für Hundefreunde

Info's rund um Hunde
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 "Schokolade" Vorsicht Giftig für Hunde und Katzen (Theobromin)

Nach unten 
AutorNachricht
shikay

avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 09.05.10
Alter : 47
Ort : Magdeburg

BeitragThema: "Schokolade" Vorsicht Giftig für Hunde und Katzen (Theobromin)   So Mai 09, 2010 10:18 pm

Schokolade für uns Menschen eine süße Versuchung, für unsere Vierbeiner eine tödliche Versuchung. Schokolade enthält Theobromin für uns Menschen völlig ungefährlich, es ist dem Koffein ähnlich und wirkt anregend und gefühlsaufhellend, gefäßerweiternd und herzstimulierend. Der menschliche Körper kann es sehr gut verarbeiten und wieder abbauen. Leider können Hunde und Katzen dies nicht, weil ihnen ein Enzym fehlt und sie erleiden eine Vergiftung die sich in Hyperaktivität zeigt. Den höchsten Anteil an Theobromin enthält Bitterschokolade, in Milchschokolade klar weniger unsere Vierbeiner sollten daher wenn, es die süße Versuchung sein soll nur spezielle Hundeschokolade bekommen damit sie Gesund bleiben aber auch die nur in Maßen (kleine Moppelchen ) . Die tödliche Dosis liegt bei Hunden um die 300mg/x kg, bei Katzen 200mg/x kg. Sollte mal einer unsere Lieblinge eine liegengelassen Schokoladentafel sein eigen nennen und sich an ihr vergangen haben, eine kleine Menge Schokolade wird wahrscheinlich nur dazu führen, dass ihr Hund oder Katze eine Magenverstimmung bekommt. Vielleicht erbricht er sich oder bekommt Durchfall. Größere Mengen könnten allerdings eine ernsthaftere Wirkung auf ihn haben. In ausreichenden Mengen kann Theobromin Muskelzittern, Anfälle, unregelmäßiges Herzklopfen, innere Blutungen oder einen Herzinfarkt auslösen. Als erste Sofortmaßnahme innerhalb der nächsten 2 Std. erbrechen herbeiführen und einen Tierarzt aufsuchen.
Nach oben Nach unten
http://forum.tierhilfe-antalya.de/forum/
kira



Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 25.07.10
Ort : siblingen

BeitragThema: Re: "Schokolade" Vorsicht Giftig für Hunde und Katzen (Theobromin)   Di Jul 27, 2010 10:21 pm

da muss ich sagen meine hündin hatte lletztes jahr ein kilo nutella glas ausgeschleckt und sie war danach putzmunter,kein anzeichen von durchfall,vergiftung etc,also meine hündin ist resistent
Nach oben Nach unten
Nathalie
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 978
Anmeldedatum : 22.11.09
Alter : 48
Ort : Rapperswil/SG

BeitragThema: Re: "Schokolade" Vorsicht Giftig für Hunde und Katzen (Theobromin)   Di Jul 27, 2010 10:57 pm

dann hatte deine Hündin einfach Glück, dass sie keine (Magen)- Probleme bekommen hat!

_________________
Grüsse vom Zürichsee

Nathalie



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.hundeplauschspaziergang.de.tl
shikay

avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 09.05.10
Alter : 47
Ort : Magdeburg

BeitragThema: Re: "Schokolade" Vorsicht Giftig für Hunde und Katzen (Theobromin)   Mi Jul 28, 2010 1:54 pm

kira schrieb:
da muss ich sagen meine hündin hatte lletztes jahr ein kilo nutella glas ausgeschleckt und sie war danach putzmunter,kein anzeichen von durchfall,vergiftung etc,also meine hündin ist resistent


deine hündin ist nicht resistent, das ist ein irrglaube der tötlich endet wenn du ihn weiter glaubst !!!

nur irre glück gehabt das im nutella wenig bis kein theobromin enthalten ist. bei reiner schokolade (besonders bittere schokolade) sähe das jetzt anders aus, dann würdest du jetzt unter umständen berichten das du keinen hund mehr hast...
Nach oben Nach unten
http://forum.tierhilfe-antalya.de/forum/
kira



Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 25.07.10
Ort : siblingen

BeitragThema: Re: "Schokolade" Vorsicht Giftig für Hunde und Katzen (Theobromin)   Do Jul 29, 2010 2:06 pm

so es ist nicht irrglauben,ch weiss sehr wohl was schoggi em hund cha schade,bin dipl.tierpflegerin,und weiss genau bwscheid also.meine hündin hat einfach einen super schutzengel
Nach oben Nach unten
ahkuna

avatar

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 24.11.09
Alter : 35
Ort : Oberglatt

BeitragThema: Re: "Schokolade" Vorsicht Giftig für Hunde und Katzen (Theobromin)   Sa Jul 31, 2010 7:46 pm

Zitat :
meine hündin hat einfach einen super schutzengel
Oder eine unaufmerksame Hundehalterin!
Nach oben Nach unten
kira



Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 25.07.10
Ort : siblingen

BeitragThema: Re: "Schokolade" Vorsicht Giftig für Hunde und Katzen (Theobromin)   So Aug 01, 2010 12:14 am

es reicht das muss ich mir nicht anhören.
Nach oben Nach unten
Floma



Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 07.01.10
Ort : Kt. Bern

BeitragThema: Re: "Schokolade" Vorsicht Giftig für Hunde und Katzen (Theobromin)   So Aug 01, 2010 10:45 am

Die beiden Yorkies meiner Mutter (3,5 und 4 Kilo leicht) bekamen ihr ganzes Leben lang jeden Tag je ein halbes Schoggistängeli. Sie waren nie krank und wurden 15 und 17 Jahre alt.

Meine Hunde bekommen keine Schokolade. Aus dem ganz einfachen Grund aber, weil Nimi einen sehr empfindlichen Magen hat auf alles andere als ihr gewohntes Futter mit Durchfall reagiert. Und deshalb gillt: Entweder alle 3 oder keiner.
Nach oben Nach unten
ahkuna

avatar

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 24.11.09
Alter : 35
Ort : Oberglatt

BeitragThema: Re: "Schokolade" Vorsicht Giftig für Hunde und Katzen (Theobromin)   Di Aug 03, 2010 1:51 am

kira schrieb:
es reicht das muss ich mir nicht anhören.
Doch, musst Du! Das ist ein Forum mit öffentlicher Meinungsfreiheit und man kann auch mal Klartext reden!
Wenn Du da grosse Töne schwingst, von wegen Schoggi und Trauben resistent, ist das für mich total daneben!!!
Es gab tote Hunde am Hönggerberg wegen Traubentrester und Schoggi IST nun mal tödlich, wenn man es übertreibt! Und "greif" mich nicht per PN an, sondern schreib es öffentlich, wenn Du ein Problem hast!

Floma schrieb:

Meine Hunde bekommen keine Schokolade. Aus dem ganz einfachen Grund aber, weil Nimi einen sehr empfindlichen Magen hat auf alles andere als ihr gewohntes Futter mit Durchfall reagiert. Und deshalb gillt: Entweder alle 3 oder keiner.
Und wenn Nimi keinen empfindlichen Magen hätte, bekämen alle 3 Schokolade? Denn ahnscheinend ist der Magen von Nimi der Grund, warum sie keine bekommen? [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Floma



Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 07.01.10
Ort : Kt. Bern

BeitragThema: Re: "Schokolade" Vorsicht Giftig für Hunde und Katzen (Theobromin)   Di Aug 03, 2010 2:56 pm

Zitat :
Und wenn Nimi keinen empfindlichen Magen hätte, bekämen alle 3 Schokolade? Denn ahnscheinend ist der Magen von Nimi der Grund, warum sie keine bekommen?

Darüber hab ich mir keine Gedanken gemacht. Bei uns zuhause hats eh nie Schokolade, weil ich allergisch drauf bin und meine restl. Familienmitglieder lieber Obst haben als Süssigkeiten.
Wenn wir aber hätten, würden die 3 sicher ab und zu ein kleines Stück davon bekommen.

Wenn wir schon beim Thema sind:
Was ist denn mit spez. Hundeschokolade? Ich weiss nicht, ob es die überhaupt noch gibt. Die enthällt ja auch Schokolade.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: "Schokolade" Vorsicht Giftig für Hunde und Katzen (Theobromin)   

Nach oben Nach unten
 
"Schokolade" Vorsicht Giftig für Hunde und Katzen (Theobromin)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Was ist hier los ? , "Hormonschub" oder wie ?
» "Gebrochener" Astrophyt...
» "Zebras"
» "Instrumente" desinfizieren
» Die "Geschichte" ...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Treffpunkt für Hundefreunde :: Ernährung :: Giftig für Hunde-
Gehe zu: